Functional Training für NEUgierige

Du hast schon mal was davon gehört, weißt aber nicht so genau was Dich beim Functional Training erwartet? Du würdest Functional Training gerne mal ausprobieren, glaubst aber vielleicht nicht fit genug zu sein? Dann ist dies hier die Gelegenheit für Dich in die Sportart reinzuschnuppern.

Denn eins sei vorweg genommen: beim Functional Training gibt es keine Anfänger – einzige Voraussetzung: körperliche Unversehrtheit. Der Clou beim Functional Training ist, dass hier die Muskeln nicht isoliert gefordert werden, sondern gleich ganze Muskelgruppen sowie komplexe Bewegungsabläufe. Neben dem Muskelaufbau steht beim Functional Training die Stärkung von Muskelapparat, Muskelansätzen, Sehnen und Gelenken in der Gesamtheit im Fokus, um im Alltag mehr Kraft und Ausdauer zu haben. Die Kalorien werden so „ganz nebenbei“, mit viel Spaß an der Bewegung, en masse verbrannt. Mit Functional Training wirst Du aktiver, belastbarer und erzielst schneller Abnehmerfolge. Werde auch Du aktiv mit Köpfchen und schnupper rein. Das Trainerteam freut sich auf Dich!

Freitag, 19. Mai – 07. Juli 2017 (6 Wochen)1.Treffpunkt: 19. Mai um 19.00 Uhr im Fischelner Stadtpark an der Persiluhr. Mitglieder zahlen 48 Euro, Nichtmitglieder 60 Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Teilnahmeantrag Functional Training

 

VIA – Vital im Alter

Bei VIA handelt es sich um ein Bewegungsangebot für ältere und bewegungseingeschränkte Menschen im Rahmen des Modellprojektes BAP (Bewegende Alteneinrichtungen & Pflegedienste).

Menschen mit und ohne körperliche und/oder geistige Behinderung ab 60 Jahren, die an einem Mattentraining nicht mehr teilnehmen können oder seit längerem keinen Sport getrieben haben, sind herzlich eingeladen. 

VIA-Flyer 2017

(mehr …)

Beinahe Pokalsensation gegen Verberger TV

Vizepokalsieger

Nach einer zweiwöchigen Trainingspause wegen der Osterferien fand am Montag 24.04.2017 im Kreispokalfinale ein Pokalkracher statt. Die 5. Fischelner TV Mannschaft als Tabellendritter musste beim Verberger TV, dem Tabellenzweiten der Volleyball Mixed Krefeld-Viersen Hobbyliga I, auswärts antreten.

Beide Mannschaften spielten fast in Bestbesetzung. Im ersten von max. drei Sätzen ließ sich das junge Fischelner Team nicht vom Kurs bringen und gewann den ersten Satz mit guter Abstimmung zwischen Block- und Feldabwehr nach zum Teil langen Ballwechseln durch starke Blocks, exzellente Feldabwehr, super Zuspiele und dadurch ermöglichte imponierende Angriffsschläge mit 25 : 22. (mehr …)

Muss i denn zum Städele hinaus?

Ja, und zwar rund um das Gebiet der Rurtalsperre in der Eifel. Unser traditionelle Christi Himmelfahrtswanderung am 25. Mai 2017 führt in die wunderschöne Nordeifel, wo der Wanderweg zu einem Drittel entlang des Seeufers führt. Die Rückfahrt zum Bus wird vom mit dem Schiff ab dem Kemenater Schiffsanleger erfolgen. Für Kinderwagen ist die Wanderstrecke nicht geeignet. Wahlweise können 9,5, 14 oder 15 km gelaufen werden. Anmeldeformulare dienstags in der Geschäftsstelle oder hier als Download

Wanderung 2017

In die Schuhe – fertig – los!

Der FTV 1905 bietet unter Anleitung einer aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung im Langstreckenlauf bzw. im Ausdauertraining erfahrenen Übungsleiterin regelmäßig montags von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr für die Dauer von 1 ½ h ein Lauftraining an. In den Sommermonaten wird auf dem Sportplatz in Fischeln und in den Wintermonaten in Fichtenhain trainiert. Gerade Neulingen und Wiedereinsteigern soll durch ein kontinuierliches Lauf-ABC, Laufgymnastik und vieles mehr der (Wieder-)Einstieg in das Laufen ermöglicht werden. Wir finden: jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt!

Pokalfinale im Volleyballkreis Krefeld-Viersen

Die V. Mannschaft des Fischelner Turnverein unter dem Trainer Helmut Fisahn und Co-Trainer Axel Stiller hat auf dem Weg ins Finale den Abonnementsmeister der 1. Volleyball-Mixed Liga und vielfachen Pokalsieger den MTV II überraschend deutlich mit 2:0 aus dem Wettbewerb geworfen. Im Halbfinale wurde der Anrather TV ebenfalls mit 2:0 besiegt.

Am Montag, 24.04.2017, findet um 20.00 Uhr in der Turnhalle Luiter Weg, KR-Traar, das Pokalfinalmatch gegen den Verberger TV I statt.

Jule Sauter (als Mannschaftsführerin), Dennis Latham, Dominik Walter, Florian Schumacher, Hubert Tront, Jan Daniel (JD) Ritz, Judith Femers, Lars Lorberg, Lina Rappold, Moritz Moertter, Sabina Ratzek, Sandra Müller, Sina Steinweh, Steffi Korzonek, Steffi Köster, Janis Biegemeier, Christian Strunk freuen sich auf eure Unterstützung bei dem auswärts ausgetragenen Endspiel.

Der FTV strampelt mit

430 Kommunen treten 2017 für den Klimaschutz und die Radverkehrsförderung in die Pedale. Die Stadt Krefeld nimmt vom 25. Juni bis 15. Juli 2017 am STADTRADELN teil. Da fühlen wir uns doch direkt mal angesprochen und haben erstmalig ein eigenes Team angemeldet. Jetzt wünschen wir uns viele Vereinsmitglieder und Freunde, die unser Team aktiv unterstützen. In diesen drei Wochen werden wir das Auto öfter mal stehen lassen. Statt fernzusehen wird mal eine kleine Fahrradtour unternommen. Der Weg zur Schule oder zur Arbeit kann auch mit dem Rad bewältigt werden. Und jeder getrampelte Kilometer kann unter dem Team „FTV-Fischelner Turnverein“ eingetragen werden. Wir fordern alle auf, sich uns anzuschließen und gemeinsam das Bewusstsein für körperliche Leistung und für den Klimaschutz zu wecken. Anmeldungen können unter www.stadtradeln.de (NRW – Krefeld) vorgenommen werden. Willkommen im TEAM FTV.

Neue Eltern-Kind-Gruppe

Schon seit einiger Zeit sind unsere drei Eltern-Kind-Gruppen ausgelastet. Weiteren Interessenten konnte nur noch ein Platz auf einer Warteliste angeboten werden. Nun sind wir in der Lage eine weitere Gruppe anbieten zu können. Silke Glomb wird nach den Osterferien in der Turnhalle Wimmersweg von 15.00-16.00 Uhr die neue Gruppe leiten. Sie wird den Eltern und ihren Kindern eine bewegungsreiche Stunde anbieten und freut sich auf viele kleine und große Menschen.

Vorstand wieder komplett

Peter Kox (60), Michaela Boecker (25), Martina Aguilar-Sanchez (2. GF’in), Anja Michel, Karin Klein (beide 40), Silvia Schmid (25), Stefanie Wortel-Nawrot (1. Vors.), Rainer Godry, (2. Vors.), Barbara Stegmann (25), Ingeborg Haberscheidt (1. Finanzvorstand), Ursula Schneider (40)

Auf der Mitgliederversammlung am 04.04.2017 haben die 70 stimmberechtigten Mitglieder Stefanie Wortel-Nawrot als neue 1. Vorsitzende des Fischelner Turnvereins gewählt. Fast ein Jahr übernahm der stellvertretende Vorsitzende Rainer Godry zusammen mit seinen Vorstandskollegen die anfallenden Aufgaben. Mit dem Mitgliederanschreiben im Sommer 2016, in dem um Mithilfe geworben wurde, fühlte sich die Gewählte angesprochen. Nach intensiven Gesprächen und einer längeren Einführungsphase stellte sie sich zur Wahl. Sie ist seit Kindertagen dem Verein verbunden und möchte „das Ohr“ bei den Mitgliedern haben und sich für deren Wünsche und Anregungen einsetzen. Ebenfalls neu im Vorstand ist Martina Aguilar-Sanchez. Sie übernimmt die Aufgaben der 2. Geschäftsführerin und ist somit für alle mitgliederrelevanten Aufgaben zuständig. Ebenfalls neu im Team sind Georg Karmann (Fachwart Judo) und Dominique Krüger (Fachwartin Kinderturnen). Alle weiteren Vorstandsmitglieder, die zur Wahl standen, wurden einstimmig wiedergewählt. Auf der gut besuchten und ausgesprochen harmonischen Versammlung wurden langjährige Mitglieder geehrt. Neben Ursula Schneider, die viele, viele Jahre als Übungsleiterin tätig war, wurden auch die 1. Geschäftsführerin Karin Klein und die Sportbeauftragte Anja Michel, die ebenfalls beide seit 40 Jahren dem Verein treu sind und Ihre Verbundenheit auch in einer jahrelangen Mitarbeit bekunden, geehrt. Eine besondere Ehrung erfuhr auch Peter Kox, der trotz seines jugendlichen Auftretens bereits auf eine 60-jährige Mitgliedschaft zurückblickt. (mehr …)

3. Fischelner SWIM, RUN & FUN mit Stadtmeisterschaften für Krefeld

Am 08.07.2017 findet in Krefeld der 3. Fischelner SWIM, RUN & FUN statt. Hierbei handelt es sich um eine Veranstaltung für die ganze Familie, Einsteiger und Sportler. Ein Swim & Run ist ein Ausdauerwettbewerb. Er besteht aus den Disziplinen Schwimmen und Laufen mit ununterbrochener Zeitnahme. Der Wettkampf beginnt mit Schwimmen. Nach dem Schwimmen werden Laufschuhe angezogen und eventuell Sportkleidung gewechselt. Anschließend geht es direkt auf die Laufstrecke. 2017 wird erstmalig eine Stadtmeisterschaft SWIM & RUN für Personen, die in Krefeld wohnen angeboten. Außerdem haben wir die Bedingungen der Laufwettbewerbe etwas angepasst. Wir bieten z.B. 2 Fitness-Läufe (2000m und 4000m) an. Die Wettbewerbe sind sowohl für Kinder, Erwachsene, Einsteiger oder ambitionierte Sportler geeignet. Den Staffel SWIM & RUN für Personen ab 14 Jahren (z.B.: Freunde o-der Familienmitglieder) wird es auch wieder geben.

Ausschreibung SRF

Allgemeine Hinweise

Die Anmeldung ist ab dem 01.03.2017 freigeschaltet:

http://my1.raceresult.com/66344/info?lang=de