3. Fischelner SWIM, RUN & FUN mit Stadtmeisterschaften für Krefeld

Am 08.07.2017 findet in Krefeld der 3. Fischelner SWIM, RUN & FUN statt. Hierbei handelt es sich um eine Veranstaltung für die ganze Familie, Einsteiger und Sportler. Ein Swim & Run ist ein Ausdauerwettbewerb. Er besteht aus den Disziplinen Schwimmen und Laufen mit ununterbrochener Zeitnahme. Der Wettkampf beginnt mit Schwimmen. Nach dem Schwimmen werden Laufschuhe angezogen und eventuell Sportkleidung gewechselt. Anschließend geht es direkt auf die Laufstrecke. 2017 wird erstmalig eine Stadtmeisterschaft SWIM & RUN für Personen, die in Krefeld wohnen angeboten. Außerdem haben wir die Bedingungen der Laufwettbewerbe etwas angepasst. Wir bieten z.B. 2 Fitness-Läufe (2000m und 4000m) an. Die Wettbewerbe sind sowohl für Kinder, Erwachsene, Einsteiger oder ambitionierte Sportler geeignet. Den Staffel SWIM & RUN für Personen ab 14 Jahren (z.B.: Freunde o-der Familienmitglieder) wird es auch wieder geben.

201701_Ausschreibung_V1.0

Allgemeine_Hinweise

Die Anmeldung ist ab dem 01.03.2017 freigeschaltet:

http://my1.raceresult.com/66344/info?lang=de

Guten-Morgen-Yoga

Lange waren wir auf der Suche nach einer Räumlichkeit für eine weitere Yogagruppe, da die Montagsgruppe aus allen Nähten platzt und die Warteliste immer länger wird. Nun endlich ist es uns gelungen eine neue Heimat beim TSV Meerbusch in Bösinghoven zu finden. Freundlicherweise wird uns dort donnerstags von 9.30 – 11.00 Uhr ein Raum zur Verfügung gestellt. Andra von der Beek wird dann ein sanftes „Guten-Morgen-Yoga“ anbieten, welches für Einsteiger sehr gut geeignet ist. Noch sind in dieser Gruppe ein paar Plätze frei. Interessenten können einfach an einer Schnupperstunde teilnehmen und werden sicher sehr schnell merken, wie gut der Start in den Tag gelingt.

Adresse: Bösinghovener Str. 55 – 40668 Meerbusch – „Alte Schule“, Raum 2

„Mama, Papa und ich“ – 2017

Draußen ist echt schmuddeliges, kaltes Wetter. Wie kann man da den Bewegungshunger der Kinder befriedigen? Der Fischelner Turnverein bietet auch in 2017 wieder das Sonntagssportangebot „Mama, Papa und ich“ an. Zwischen dem 15.01. und dem 26.03.2017 verwandeln sonntags wir wieder die Turnhalle Wimmersweg in eine Bewegungslandschaft, in der Eltern, Großeltern und Freunde gemeinsam toben können. Viele warten schon darauf, dass es endlich wieder losgeht. Wer uns noch nicht kennt ist herzlich Willkommen. Natürlich freuen wir uns auch auf „alte Bekannte“, kleine wie große. Die AOK Rheinland/Hamburg spondert diese Veranstaltung, daher haben AOK-Mitglieder freien Eintritt; alle andern sind mit 1 Euro dabei.

Turnhalle Wimmersweg – Sonntag 15.00-17.00 Uhr

Neues vom FTV

Rechtzeitig vor Weihnachten bringen wir unsere Mitglieder und Freunde mit unserem „neuen Brief“ auf den neuesten Stand.

Viel Spaß beim Lesen.

Save the date

Am Samstag, den 08. Juli 2017 findet in Krefeld die 3. Auflage des „Fischelner Swim, Run & Fun“ statt. Der Neptun-See hat zu diesem Zeitpunkt bereits angenehme Temperaturen und wir hoffen für dieses Wochenende natürlich auf gutes Wetter.

Auch 2017 bieten wir wieder eine große Auswahl an Teilnahmemöglichkeiten an. Lasst euch überraschen.  Die detaillierte Ausschreibung findet ihr im Frühjahr auf dieser Homepage.

Judo – Wieder daheim

Der Vorstand des FTV heißt einen Teil der Judokas des alten Judo Club Fischeln mit den Trainern Georg Karmann – Erwachsene/Behinderte (3.v.l.) und Marco Sitterz (5.v.r.) Nikolai Koch fehlt – Jugend herzlich Willkommen.

Positive Veränderungen im Fischelner Sportwesen. Seit Mitte dieses Jahres gehen der Judo Club Fischeln und der FTV gemeinsame Wege. Wieder muss man schon sagen. Bereits 1991 nahm der Plan zur Gründung einer Judoabteilung Formen an. In Willi Holtschmidt konnte damals ein kompetenter und erfahrener Trainer gefunden und die Judo-Abteilung dann 1992 erfolgreich aus der Taufe gehoben werden. Mit den Veränderungen im Kalenderjahr 1998 schloss sich die damalige Abteilung einem anderen Verein an, und erkannte spät, aber nicht zu spät, die falsche Entscheidung. Ehemalige Schüler des Trainers gründeten daraufhin den Judo Club Fischeln. (mehr …)

Saisonstart der Triathlon-Abteilung

Johanne Krüll (li.) und Nathalie Holzapfel beim Kölner Marathon am 01.10.2016

Im Oktober wurden die letzten Wettbewerbe der Saison 2015/16 beendet und dabei viele persönliche Ziele erreicht –  Natalie Holzapfel und Johanna Krüll (Marathon Köln), Elisabeth Orlow-Kock (Halb-Marathon Dresden) sowie André Mense (110km Münsterland Giro Radrennen). Nach dem Motto „Triathleten werden im Winter gemacht“ beginnen die Vorbereitungen auf die Saison 2017 in der Triathlon Abteilung des FTV Fischeln 1905 bereits ab November. Insbesondere im Winter steht bei allen Triathleten das Schwimmen im Fokus. Nach Trainingsplänen wird unter Anleitung systematisch trainiert. Das Lauf- und Radtraining findet bei uns auch bei niedrigen Temperaturen statt. Dazu treffen sich die Triathleten zusätzlich am Wochenende auf Mountainbikes, bei schönem Wetter sind sie auch mit dem klassischen Rennrad unterwegs. Die Ziele unserer bunt gemischten Gruppe sind dabei völlig unterschiedlich. Auf den persönlichen Ziel-Programmen für 2017 stehen sowohl Halbdistanzen im Triathlon, Radrennen und Ultraläufe, die ersten Wettkämpfe im Freiwasser (Meer oder See) und für einige Einsteiger reicht eine Triathlon-Schnupperdistanz oder auch die Teilnahme an einem Volkslauf. Wer bereits vor Weihnachten Lust hat, sich durch Training (Schwimmen, Radfahren oder Laufen) fit zu halten, seinen ersten Volkstriathlon oder sogar irgendwann einmal einen Ironman zu bestreiten, kann sich gerne an uns wenden. Details hierzu sind auf der Homepage unter ftv1905.de zu finden.

Ein FTV – Jubiläumsbaum für den Stadtpark Fischeln

Der Fischelner Turnverein 1905 e.V. hat zum 110. Jubiläum im vergangenen Jahr einen Amberbaum
(Liquidambar styraciflua) gespendet, der nun endlich gepflanzt, der nun endlich im Stadtpark Fischeln an der Kölner Straße in Höhe der Hundewiese und gegenüber der Boulebahn gepflanzt werden konnte. Wegen seiner intensiven rötlichen Herbstfärbung passt er sehr gut zur roten Vereinfarbe und ist dann für alle schon von Weitem gut erkennbar.

Der Vorstände des FTV und des Förderverein Fischelner Stadtpark und der Fachbereich Grünflächen freuen sich über den Zuwachs im Fischelner Stadtpark.

Ausflug der FTV-Sportler nach Aachen

Mit zwei Bussen fuhren anlässlich des traditionellen Jahresausflugs die älteren Sportlerinnen und Sportler des FTV am 20. September nach Aachen. Eine anfängliche Skepsis gegenüber der geplanten Führung im Aachener Dom verflog sehr schnell. Denn das Domkapitel hatte der Gruppe hervorragend geschulte Guides zur Verfügung gestellt, die sehr kenntnisreich und tiefgründig die Geschichte des Doms, insbesondere aber das Leben Karls des Großen, nahe brachten. (mehr …)