Der FTV zu Gast beim TSV Meerbusch

1. Platz Katharina Kock, 3. Platz: Xenia Heinzen beide vom FTV

Am 2. Juli fand der Sommerlauf in Bösinghoven statt.

Traditionell eröffneten die Bambinis mit dem 300m Lauf den Wettbewerb. Danach durften die Schüler/-innen starten. Um 15.45 Uhr begann der Lauf über 1000m und vom Fischelner Turnverein gingen 3 Kinder an den Start. Jeder versuchte, sich durch die vielen Läufer nach vorne zu arbeiten, um eine gute Platzierung zu erreichen. Katharina Kock lief als 3. Mädchen ins Ziel und erkämpfte sich mit 4:39 Min. den ersten Platz ihrer Altersklasse.

Fabian Heinzen lief nach 4:19 Min. ins Ziel und wurde 4. Seine Schwester Xenia erlief sich mit einer Zeit von 5:08 Min. einen Podestplatz und wurde 3. Um 16.30 Uhr startete anschließend der 5km Lauf. Bis hierhin hielt das Wetter, auch wenn es so manches Mal etwa bedrohlich aussah. Doch die Läufer der 5km-Strecke erwischte es dann doch für einige Minuten, was aber von den meisten als willkommene Abkühlung empfunden wurde. Auch in diesem Lauf war eine Starterin für den FTV erfolgreich. Elisabeth Orlow-Kock lief nach 23:35 Minuten als 4. Frau ins Ziel und holte sich den 2. Platz in der Altersklasse W35. Es war ein erfolgreicher Wettbewerb, der allen viel Spaß gemacht hat.