Archiv der Kategorie: Tanz

Ü30 Hip Hop Workshop

Der Fischelner Turnverein 1905 e.V. bietet am Samstag, 1. Juni 2019 und Samstag, 21. September 2019 in der Zeit von 17.00 bis 18.00 Uhr Hip Hop Workshops für Frauen und Männer ab 30 Jahren an! Die Workshops werden von unserer Hip Hop Trainerin Mine Berdermann geleitet und finden in der Tanzschule Mine Sports, Vereinsstr. 10 – 12 in 47799 Krefeld statt!

Die Teilnahmegebühr beträgt 10€ pro Workshop, nimmt man an beiden Workshops teil zahlt man für beide zusammen 15€, egal ob man Vereinsmitglied ist oder nicht!

Bei Interesse oder Fragen gerne per E-Mail an: kinderturnen@ftv1905.de

Der erste Auftritt war ein voller Erfolg!

Auf dem Bockumer Maifest hatten unsere Hip Hop Kids unter der Leitung von Mine Berdermann ihren allerersten Auftritt! Mine Berdermann ist Inhaberin der Tanzschule Mine Sports und seit diesem Jahr Hip Hop Trainerin beim FTV. Sie hat in kürzester Zeit unsere Kids fit für die Bühne gemacht.

Am 1. Mai war es dann soweit, acht unserer Mädels gingen zum ersten Mal auf die Bühne. Die anfängliche Nervosität verflog von Move zu Move und sie wurden immer lockerer! Was wohl auch an der großen Unterstützung der Tänzerinnen und Tänzer von Mine Sports lag, die mit ihrer inzwischen großen Bühnenerfahrung unseren Mädels die Angst und Aufregung nahmen! Zum Schluss wollten die FTV Mädels, gar nicht mehr von der Bühne gehen.       

Alle sind sich einig, es war ein toller erster Auftritt und wir freuen uns jetzt schon auf die Folgenden!

Verleihung des deutschen Tanzsportabzeichens

Das Deutsche Tanzsportabzeichen in Bronze, eine Urkunde und eine Rose bekamen 27 Krefelder Tänzerinnen von Fachbereichsleiterin Ute Lindemann-Degen vom Katholischen Forum im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Pfarrheim St. Antonius verliehen. Die Damen tanzen wöchentlich in Gruppen des Katholisches Forums, des Fischelner TV und bei Abentoyer Niederrhein unter Anleitung von Tanzpädagogin Anne Schroers und hatten vor acht Wochen die Tanzprüfung in Kamp-Lintfort abgelegt:

Ausgezeichnet wurden: vordere Reihe von rechts nach links: Tanzpädagogin Anne Schroers, Christel Göbels, Silvia Plenker, Christa Gerritzen, Bärbel Brehm, Jacoba Donhuysen, Hildegard Haring, Silvia Bunte, Lieselotte Angerhausen, Alexandra Brandt, Christine Skopnick, Maria Will, Irmgard Rippa, Monika Weiergräfer, Annegret Straberg, Anneliese Jennen

Hintere Reihe von rechts: Sylvia Jennert, Susanne Koffler, Barbara Kemper, Regina Kraus, Elisabeth Dazenko, Birgit Willems, Renate Ideker, Marlene Popescu, Walburga Hollmann-Schmidt, Renate Koster

Es fehlen: Ursula Schroers und Gertrud Brieden

Foto: Schroers