VIA – Vital im Alter

Bei VIA handelt es sich um ein Bewegungsangebot für ältere und bewegungseingeschränkte Menschen im Rahmen des Modellprojektes BAP (Bewegende Alteneinrichtungen & Pflegedienste).

Menschen mit und ohne körperliche und/oder geistige Behinderung ab 60 Jahren, die an einem Mattentraining nicht mehr teilnehmen können oder seit längerem keinen Sport getrieben haben, sind herzlich eingeladen. 

VIA-Flyer 2017

In etwa 20 Übungseinheiten wird eine Sitzgymnastik angeboten, in der neben dem eigenen Körper auch Kleinmaterialien wie Redondobälle, Therabänder, Gymnastikstäbe, Tücher u.a.m. zum Einsatz kommen. Für eine Teilnahme ist keine Vereinsmitgliedschaft oder Anmeldung erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt. Ein Einstieg ist jederzeit möglich, sofern freie Plätze zur Verfügung stehen.

Erstmalig kooperiert der Fischelner Turnverein im Rahmen des Projektes „Bewegende Alteneinrichtungen und Pflegedienste (BAP)“ mit einer ambulanten Pflegeeinrichtung. Kooperationen bündeln Kräfte und Fähigkeiten, Der Turnverein bringt seine Erfahrung in der Bewegungsvermittlung ein; der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) kann mit seinen vielfältigen Erfahrungen im Bereich der Alten- und Krankenbetreuung seinen Teil zu einer erfolgreichen Zusammenarbeit beitragen.