Crosslauf in Düsseldorf-Grafenberg

Am Samstag, dem 23.01.2016 machten sich 7 FTV1905-Mitglieder auf den Weg nach Düsseldorf-Grafenberg zum 38. DSD Crosslauf. Der Crosslauf in Düsseldorf-Grafenberg hat eine lange Tradition, ist sehr zu empfehlen und bietet insbesondere für Läufer und Triathleten die Möglichkeit für einen ersten Formtest zum Jahresbeginn. Die Jugend läuft hier 2km und die Erwachsenen können zwischen 7 oder 14 km wählen. Zum Beginn ging es direkt einen langgezogenen Berg hinauf, anschließend blieb die Laufstrecke im Wald sehr hügelig und bot zusätzlich einige matschige Passagen und pro Runde zwei knackige Anstiege. Der Jahresbeginn eignet sich sehr gut für interessierte Neu- oder Wiedereinsteiger. Daher freuen sich unsere „Trias“ über jeden, der einmal schnuppern möchte. Trainingsorte und –zeiten kann man hier auf der Homepage (Abteilungen/Triathlon) erfahren .
Ergebnisse: 2km – 1. männliche Jugend U16 David Krüll (09:51 Min.), 1. männliche Jugend U14 Tom Krüll (11:04 Min.); 7km – 2. Seniorinnen W50 Ulrike Auth (39:35 Min.), 4. Seniorinnen W35 Elisabeth Orlow-Kock (39:35 Min.), 14 km – 4. Seniorinnen W45 Johanna Krüll (1:25 h), 4. Senioren M45 Andre Mense (1:01 h), 12. Senioren M45 Dietmar Krüll (1:25 h).